Übungen zum Dativ (3. Fall)

Der Dativ ist in der deutschen Sprache ein Kasus, der oft das indirekte Objekt eines Satzes anzeigt und in der Regel auf die Frage „Wem?“ antwortet. Der Fall beeinflusst hauptsächlich Nomen (Substantive), Pronomen und Artikel, indem er deren Form verändert, um ein indirektes Objekt oder eine räumliche Beziehung auszudrücken.

Ein Beispiel hierfür ist der Satz „Ich gebe dem Mann das Buch“, wobei „dem Mann“ im Dativ steht, da es das indirekte Objekt des Verbs „geben“ ist.

Übungen

Beispiel: Ich gehe mit einem guten Freund essen.
1.) Armin gab Freund das geliehene Geld wieder zurück.

2.) Roman erteilt Frau das Wort.

3.) Mein Opa spricht seit Mittagessen mit jungen Nachbarin.

4.) Harald versteckt ein wunderschönes Geschenk unter Tisch.

5.) Markus spielt gerne mit alten Opa Schach auf Küchentisch.

6.) Mein Mann geht mit Kollegen essen.

7.) Möchtest du mit Kino gehen?

8.) Susi gab Mann ein süßes Bonbon aus der Tüte.

9.) Meine Mutter verzeiht immer gleich.

10.) Wir schenkten eine tolle Reise nach Afrika.

11.) Lisa macht seit Frühstück Lärm mit neuen Musikinstrumenten.

12.) Der alte Mann winkt seit Jahren Nachbarn zu.

13.) Sandra telefoniert mit Handy ständig in der Arbeit.

14.) Im Urlaub schwimme ich mit Freunden Meer.

15.) Stefan spielt mit Bruder und Schwester.

16.) Meine Schwester geht mit Hund spazieren.

17.) Franz arbeitet mit fleißigen Kellnern Restaurant.

18.) Ich gebe Kellnerin das Geld.

19.) Meine Tante ist mit Onkel in Urlaub nach Australien gefahren.

20.) Hast du schon gesagt?

Antworten überprüfen >>

Alle Übungen zu "Konjugation"

Kontakt AGB Datenschutz