Präpositionen mit Dativ & Akkusativ

In der deutschen Sprache gibt es Präpositionen, die entweder den Dativ oder den Akkusativ verlangen, wobei einige Präpositionen fest an einen bestimmten Fall gebunden sind. Präpositionen wie „mit“, „nach“, „bei“, „von“, „zu“, „aus“, „außer“, „gegenüber“ und „seit“ erfordern immer den Dativ, zum Beispiel mit dem Hund oder nach dem Essen. Akkusativpräpositionen wie „durch“, „für“, „gegen“, „ohne“, „um“ verlangen den Akkusativ, beispielsweise in durch den Park oder für das Team.

Übungen

Beispiel: Ich fahre mit meinem Fahrrad in die Schule.
1.) Tisch steht ein Teller und eine Tasse.

2.) Die Lampe hängt Tisch.

3.) Jetzt steht meine Tasche Tisch.

4.) Der Baum steht Haus.

5.) Die Uhr hängt Wand.

6.) Haus wohnen fünf Personen.

7.) In Haus sitzt ein alter Mann.

8.) Das Messer liegt Gabel.

9.) Auto versteckt sich eine Katze.

10.) Ich stelle meine Tasche Tisch.

11.) Du fährst nächste Woche Urlaub.

12.) Ich setzte mich freien Stuhl.

13.) Ich springe Zaun in den Garten.

14.) Ich setzte mich Bruder.

15.) Ich sende einen Brief Vater.

16.) Ich stelle mich Haus.

17.) Ich stehe Mutter und Vater.

18.) Heute gehe ich Schule, morgen bin ich nicht Schule.

Antworten überprüfen >>

Alle Übungen zu "Konjugation"

Kontakt AGB Datenschutz